Teambuilding als
Führungsaufgabe

Seminar
6.4

So kitzeln Sie das Maximale aus Ihrem Team heraus – und sichern gleichzeitig Ihre Akzeptanz

Laut einer mittlerweile hinreichend bekannten Gallup Studie vom Mai 2014 engagieren sich gerade einmal 16% der Angestellten aktiv für ihr Unternehmen. Der Rest „schlafwandelt“ durch seine Arbeitszeit oder behindert gar die Arbeit der Kollegen. Teamarbeit sollte nicht „zufällig“ geschehen und entstehen, aus diesem Grund hat Teamentwicklung unter anderem immer auch das Ziel, ein positives Arbeitsklima zu schaffen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu gewährleisten. Teambuilding und deren zu Grunde liegende Maßnahmen sind aktiv gesteuerte Prozesse, die Teammitglieder im Laufe der Zeit automatisch durchlaufen mit dem Ziel der Verbesserung der Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter.

Für wen ist das Seminar?

Führungskräfte

Seminarziel

Teambuilding fördert Motivation und Kommunikation! Das gemeinsame Bewältigen von Aufgaben in einem Team schweißt Teams zusammen. Erlebnisse außerhalb des Büroalltags verbinden das Team emotional. Durch geeignete Teambildungsmaßnahmen sorgen wir gemeinsam dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen engagieren.Dabei sollten nicht nur die Kompetenzen einzelner Teammitglieder oder der ganzen Gruppe gestärkt, sondern ebenso auch die Strukturen der Zusammenarbeit verbessert sowie Unzufriedenheiten im Team beseitigt werden.

Ihr Seminar

Inhalte

  • Barrieren abbauen – Stärken fördern
  • Kennen Sie Ihre Mitarbeitertypen?
  • Passt die Aufgabe zum Mitarbeiter?
  • Perfekte Teams zusammenstellen
  • Ursachen für Schlecht-Leistung verstehen: Nicht-wollen, nicht können oder nicht dürfen?
  • Überforderung rechtzeitig erkennen und gegensteuern
  • High-Performance im Team sichern und halten
  • Leistung wertschätzen – Erfolge feiern Mythos Motivation?
  • Umgang mit Low-Performern
  • Akzeptanz als Vorgesetzter sichern
  • Wenn das Team gegen den Chef rebelliert

Lernmittel

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • praxisorientierte Übungen und Beispiele
  • Expertenvortrag
  • Fallbeispiele
  • Einzel-und Gruppenübungen

Seminargebühr


1.590,- Euro zzgl. MwSt.

Dauer


2 Tage

jeweils 9 bis 17 Uhr


Termine


02.-03.04.2019, Essen

22.-23.08.2019, Hamburg

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Mo – Fr: 9:00 - 17:00

Ihre Ansprechpartnerin
Nina Reda