Kommunikationsmanagement als
Wert- und Absatztreiber

Seminar
2.2

Nur wer gesät hat, wird ernten!

In kaum einem Bereich der Wirtschaft klafft eine größere Lücke zwischen Anspruch und Umsetzung wie in der Unternehmens- kommunikation. Die Anforderungen an eine agile Kommunikationslandschaft können herkömmliche Instrumente immer weniger leisten: Produkte und Leistungen müssen an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden, die Echtzeit-Wissensge- sellschaft verlangt ständige Transparenz, Kundenbeziehungen sollen zu Quellen strategischer Wettbewerbsvorteile werden.

Für wen ist das Seminar?

Geschäftsleitung und
Führungskräfte

Mitarbeiter/ -innen der Abteilungen Marketing, Vertrieb und Kommunikation

Seminarziel

Um diese Herausforderungen zu meisten, muss sich das klassische Kommunika- tionsmanagement Stück für Stück trans- formieren: Vom Monolog zum Dialog,

vom „Top-Down“ zur Hyperintelligenz der Gruppe. Kommunikationsarbeit bezieht heute alle Mitarbeitenden mit ein, nicht nur die einzelnen Fachabteilungen. Die richtige Haltung und das richtige Verständnis von Kommunikation bei jedem Einzelnen wer- den hier zur Stellschraube. Sie erreichen in diesem Seminar gleich mehrere Ziele:

  • Sie erlernen ein zeitgemäßes Verständnis von Kommunikation, das Sie befähigt, mit dynamischen kommunikativen Prozessen zukünftig wertschöpfender umzugehen
  • Sie erfahren praxisnah, wie Kommunikation wirklich hilft, Unternehmensziele zu erreichen
  • Sie werden lernen, wie bspw. Glaubwürdigkeit als Voraussetzung der Reputation kommunikativ erzeugt werden kann

Das Seminar

Seminarinhalte

  • Kommunikation im Wandel – die steigende informelle Macht der Kommunikation
  • Kommunikationskanäle und -aktivitäten, denen steigende Bedeutung zukommt
  • Die neue Rolle der Kommunikation - Anforderungen, Notwendigkeiten, Wege
  • (Sich) Verstehen
  • Die Kluft zwischen offizieller und gelebter Kommunikation im Unternehmen
  • Grundlagen der Kommunikation weitergedacht –Hinter die Worte geschaut!
  • Zum Kommunizieren befähigen
  • Neue Kanäle optimal einsetzen, klassische und neue Medien wirkungsvoll kombinieren
  • Was Feedbacksysteme können: Insights: für die Kundengewinnung und -bindung
  • Die Hyperintelligenz von Gruppen für die Unternehmenskommunikation nutzen
  • Starke Texte und überzeugende Gespräche entstehen nicht „von oben“
  • Zeichen erkennen, Haltung zeigen
  • Praxisbox: Insights direkt umsetzen

Lehr- und Lernmittel

  • Inspirationsvorträge mit zahlreichen Best Practice-Beispielen
  • Gruppendiskussionen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Praxistransfer fürIhren beruflichen Alltag

Seminargebühr


990,- Euro zzgl. MwSt.

Dauer


2 Tage

Termine


16.-17.01.2019, Hamburg

01.-02.07.2019, Stuttgart

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Mo – Fr: 9:00 - 17:00

Ihre Ansprechpartnerin
Nina Reda