Verhandlungstechniken

Seminar
4.11

Verhandeln – nicht verschenken!

Nicht nur Preise und Konditionen, auch Reklamationen oder Kooperationen führen die Beteiligten an den sogenannten Verhandlungstisch. Dabei ist nicht das Ziel, möglichst wenig Nachlässe zu gewähren/Zugeständnisse einzuräumen oder über maximale Verhandlungshärte unter Umständen Missstimmungen zu hinterlassen. Vielmehr sollten über den geschickten Einsatz der richtigen Techniken Verhandlungsergebnisse erzielt werden mit denen alle Parteien zufrieden sind.

Für wen ist das Seminar?

Geschäftsführer und Vertriebsleiter

Vertriebsaußendienst

Seminarziel

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer seine Verhandlungskompetenz zu optimieren. Gerade das sachbezogene Verhandeln beim „Harvard-Konzept“

hat sich als die wirksamste Methode bewährt, um Differenzen auszuräumen und gemeinsam zu einer bestmöglichen Lösung zu finden.

Das Seminar

Seminarinhalte

  • Optimierung Verhandlungskompetenz „Harvard-Konzept“ – sachgerecht verhandeln – erfolgreich verhandeln
  • Entwicklungsmethodik „win-win“- Ergebnisse
  • Harvard-Prinzipien
  • Fallstudien
  • Erstellung von Verhandlungs-Checklisten
  • Harte Verhandlungsstrategien
  • Vorbereitung
  • Durchführung

Lehr- und Lernmittel

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • praxisorientierte Übungen und Beispiele
  • hoher interaktiver Charakter mit großem Übungsanteil
  • Einzel-und Gruppenübungen

Seminargebühr


1.590,- Euro zzgl. MwSt.

Dauer


2 Tage

Termine


08.-09.05.2019, Essen

21.-22.11.2019, Leipzig

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Mo – Fr: 9:00 - 17:00

Ihre Ansprechpartnerin
Nina Reda