2.6 Geheimnisse des Online-Marketings 2017-11-17T18:31:57+00:00

Box 02: Pull-Vertrieb & Marketing

2.6 Geheimnisse des Online-Marketings

Nutzen Sie die Macht des Internets!

Das Internet ist in jeder Branche bei jedem Kunden ein ständig genutztes Informationsmedium. Noch bevor Gespräche mit Produzenten oder Dienstleister starten, suchen die Entscheider Informationen im World Wide Web und bilden sich eine erste Meinung – häufig entscheidet sich bereits auf dieser Basis wer überhaupt als Lieferant in Betracht kommt.


Seminarziel

Bestimmen Sie selbst, wie Sie im Internet gesehen werden. Dieses Seminar gibt einen ganzheitlichen Überblick über die Möglichkeiten und einzelnen Kanäle im Web. Neben der Sichtbarkeit Ihres Unternehmens im Internet über Suchmaschinen und Kampagnen werden Methoden und konkrete Maßnahmen aufgezeigt, um die Effizienz Ihrer Webpräsenz im Sinne der strategischen und operativen Ziele zu steigern.


Seminarinhalte

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Suchmaschinenwerbung (SEA)
  • Landing Page Optimierung
  • Online-Marketinginstrumente
  • Online Reputation Marketing
  • B2B Marketing / B2B Kampagnen und Portale
  • Crossmedia (Print, Newsletter, Mobile)
  • Social Media Marketing
  • Web Analytics – Kennzahlen & Reportings

Details zu diesem und unseren anderen Seminaren finden Sie in unserem Seminarprogramm (PDF, ca. 2,5 MB).


Seminargebühr

690,- Euro zzgl. MwSt.


Termine

22.11.2017 in Hamburg

Buchen Sie dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Buchungsanfrage senden

Leitung des Seminars:
Stefan Wolff

Geheimnisse des Online-Marketings

Dipl. Volksw., Trainer im Bereich Marketing, Wachstum und Führung

  • Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung bei Milz & Comp.
  • Knapp 10 Jahre Erfahrung als Trainer
  • Themenschwerpunkte:
    • Marketing,
    • Wachstum,
    • Führungssysteme,
    • Prozessoptimierung und Anreizsysteme
  • Umfangreiche Projekterfahrung und Benchmark-Wissen aus Industrie, Dienstleistung und Handel
  • Publikation von zahlreichen Expertenberichten und Büchern
    (u. a. „leistungsorientierte Vergütung im produzierenden Mittelstand)