Box 02: Pull-Vertrieb & Marketing

2.2 Kommunikationsmanagement als Wert- und Absatztreiber

Nur wer gesät hat, wird ernten.

In kaum einem Bereich der Wirtschaft klafft eine größere Lücke zwischen Anspruch und Umsetzung wie in der Unternehmenskommunikation. Die Anforderungen an eine agile Kommunikationslandschaft können herkömmliche Instrumente immer weniger leisten: Produkte und Leistungen müssen an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden, die Echtzeit-Wissensgesellschaft verlangt ständige Transparenz, Kundenbeziehungen sollen zu Quellen strategischer Wettbewerbsvorteile werden.


Seminarziel

Um diese Herausforderungen zu meisten, muss sich das klassische Kommunikationsmanagement Stück für Stück transformieren: Vom Monolog zum Dialog, vom „Top-Down“ zur Hyperintelligenz der Gruppe. Kommunikationsarbeit bezieht heute alle Mitarbeitenden mit ein, nicht nur die einzelnen Fachabteilungen. Die richtige Haltung und das richtige Verständnis von Kommunikation bei jedem Einzelnen werden hier zur Stellschraube. Sie erreichen in diesem Seminar gleich mehrere Ziele:

  • Sie erlernen ein zeitgemäßes Verständnis von Kommunikation, das Sie befähigt, mit dynamischen kommunikativen Prozessen zukünftig wertschöpfender umzugehen
  • Sie erfahren praxisnah, wie Kommunikation wirklich hilft, Unternehmensziele zu erreichen
  • Sie werden lernen, wie bspw. Glaubwürdigkeit als Voraussetzung der Reputation kommunikativ erzeugt werden kann

Seminarinhalte

  • Kommunikation im Wandel – die steigende informelle Macht der Kommunikation
    • Kommunikationskanäle und -aktivitäten, denen steigende Bedeutung zukommt
    • Die neue Rolle der Kommunikation
    • Anforderungen, Notwendigkeiten, Wege
  • (Sich) Verstehen
    • Die Kluft zwischen offizieller und gelebter Kommunikation im Unternehmen
    • Grundlagen der Kommunikation weitergedacht
    • Hinter die Worte geschaut!
  • Zum Kommunizieren befähigen
    • Neue Kanäle optimal einsetzen, klassische und neue Medien wirkungsvoll kombinieren
    • Was Feedbacksysteme können: Insights für die Kundengewinnung und -bindung
  • Die Hyperintelligenz von Gruppen für die Unternehmenskommunikation nutzen
    • Starke Texte und überzeugende Gespräche entstehen nicht „von oben“
    • Zeichen erkennen, Haltung zeigen
  • Praxisbox: Insights direkt umsetzen

 

Details zu diesem und unseren anderen Seminaren finden Sie in unserem Seminarprogramm (PDF, ca. 2,5 MB).


Seminargebühr

990,- Euro zzgl. MwSt.


Termine

10.-11.07.2017 in München – jetzt Frühbucherpreis von 790,- Euro sichern!

Buchen Sie dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Buchungsanfrage senden

Leitung des Seminars:
Dr. Inga Ellen Kastens

Dr. Inga Ellen Kastens Trainerin der Milz&Comp. Akademie
  • Geschäftsführende Gesellschafterin des Instituts für Marken-Emergenz in Köln  sowie der Lux Kastens Partner GmbH in Zürich
  • Frau Kastens verfügt über 10 Jahre Erfahrung im Marken- und Kommunikationsmanagement mittelständischer und großer Unternehmen
  • Fachautorin und Herausgeberin, Dozentin an diversen Hochschulen sowie Mitglied des Kuratoriums bzw. Beirats in zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen des Marken- und Kommunikationsumfeldes
  • Themenschwerpunkte:
    • Nutzbarmachung neuartiger Kommunikationswege zur Steigerung des Absatzes, der Kundengewinnung und –bindung
    • nachhaltigee Aufbau von starken Marken in dynamischen Umwelten